Wussten Sie es? Wir sind ein vielseitiger Traditions-und Sportverein!
Trauer um Paul Stehle

Trauer um Paul Stehle

„Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen, und dich nie vergessen lassen.“

Der BSV Hemer trauert um seinen Schützenbruder Paul Stehle, der am 29.11.2021 im Alter von 81 Jahre verstorben ist. Paul trat 1954 in die Artillerie des BSV Hemer ein, und war seitdem auch im Schießsport aktiv. Neben seinen zahlreichen Erfolgen im Schießsport, war er im Schützenjahr 1978/1979 König des BSV Hemer. Von 1966 bis 1978 hat er die Artilerie geIeitet und war von 1976 bis 1978 2.Vorsitzender. 1978 übernahm Paul das Amt des 1. Vorsitzenden und übte es bis zu seiner Ernennung zum Oberst 1995 aus. Oberst war Paul bis 2010, bevor er 2014 zum Ehrenoberst im BSV Hemer ernannt wurde.  In seiner 34 jährigen Vorstandsarbeit hat er den BSV Hemer immer  würdig vertreten. Wie sehr ihm das Schützenwesen am Herzen lag, sieht man auch an seinen zahlreichen Ehrungen. Hier ist besonders der „WSB Westfalenstern an der Lippischen Rose“ und die „Kölner Medaille“ zu erwähnen. Der BSV Hemer verliert mit seinem Tod nicht nur einen verdienten Schützenbruder, sondern auch einen Freund. Wir trauern mit seiner Familie und werden Paul immer in guter Erinnerung behalten.